Zärtlicher Moment einer Berührung

 


ich spüre deine umarmung deine arme wie sie sich zärtlich um mich legen
dein blick macht mich zittrig
und in dem moment wo sich deine lippen auf meine legen ist es um mich
geschehen

ich schliesse meine augen und lasse dich gewären
wie ein zauberer entkleidest du mich
und deine nackte haut fühlt sich auf meiner so gut an
ich könnte ewig so mit dir kuscheln

und deine zärtlichkeit dort spüren wo sie für mich am schönsten ist
dein streicheln und liebkosen deine sanften zungenzüge
zittrig und bebend ich sie dich haltend geniesse

um dir die lust zu geben die du für dich brauchst
wenn du mit ihr sanft fast unspürbar
meine knospe liebkost
wenn du gierig wirsd nach mehr
und dein körper mir das zeigt

im beben und vibrieren
eine woge dieser leidenschaft
mich dazu bringt
mich gegen dich aufzubäumen um dir fast atemlos
und in extase
meine 1000 tode schmecken fühlen und spüren lässt

dir das zu geniessen gibt was keiner zuvor je von mir bekommen hat
ich schwebe auf rosa wolken und löse mich auf
in dem zärtlichen moment
deiner berührung


musicfee märz 2005

 

 


kostenloser Web- und download Statistikservice
Ich weise darauf hin, daß ich mich nicht für den Inhalt der Seiten verantwortlich zeichne, auf die von dieser Homepage aus verlinkt wird.
www.suf.at/feechen © Copyright by Feechen, 2003 - lfd., ins Netz gestellt von fj1200
Diese Website ist eine private Einrichtung. Die Inhalte habe ich nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt, kann jedoch keine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen.