Dienstag
(3. 3. 2009)

Es tut mir wirklich sehr sehr leid da ich Euch enttäuschen muß, leider kann ich zum heutigen Tag nur ausrasten, ausrasten und wieder ausrasten sagen, es gibt zwar einige nette Fotos, das ist aber schon Alles. So vieles habe ich mir in den Tagen vor meiner Abreise vorgenommen, aber jetzt wird sicher nicht sehr viel daraus. Kann sein daß ich in den Norden Thailands fliege und dort auch Eindrücke sammle - aber wer weis schon was und wie alles kommen wird.

Heute sehe ich sehr nette Gegenden in denen anscheinend "Bessere" wohnen, kein Schmutz auf der Strasse und gepflegte Gärten!
Und es wird an allen Ecken und Enden neu dazugebaut.

Gegen Abend ziehen sich die Wolken wieder zusammen und ich weis nicht ob es die hereinbrechende Nacht oder ein aufziehendes Gewitter ist, man wird es sicher merken.

Und ich habe es bemerkt, es gießt in Strömen vom Himmel und der Verkehr steht fast still. Wo normalerweise mit 70 - 80 km/h gefahren wird sind es jetzt nur mehr 30.

 

 

zurück weiter

Alle Texte und Fotos, wenn nicht anders angegeben, © Rudi Benesch.