Rezepte - Übersicht



BISKOTTEN-CREMTORTE

Pudding von 1/4 l Milch, 1/2 Päckchen Vanille-Puddingpulver,
5 dag Zucker kochen, erkalten lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Creme: 15 dag Butter, 15 dag Zucker 4 Eidotter schaumig rühren
abgeriebene Zitronenschale, 1 P. Vanillinzucker,
den erkalteten Pudding löffelweise langsam unter die Creme rühren.

In einem tiefen Teller starken schwarzen Kaffee mit etwas Rum geben.

1 Schachtel Biskotten

Tortenform: Am Rand mit halben und am Boden mit im Kaffee kurz geschwenkten Biskotten auslegen. Creme einstreichen, Biskotten drüber, wieder Creme, ..... zum Schluß obenauf Creme.
Den Rand der Tortenform entfernen und mit der restlichen Creme bestreichen.
Oben mit einer Gabel ein nettes Wellenmuster machen.

Ca. 2 Stunden (oder über Nacht) im Kühlschrank durchziehen lassen.

Rezepte - Übersicht
ZURÜCK