Rezepte - Übersicht



NOCKERLN


30 dag griffiges Mehl, 1/4 l Milch, 6 dag ÖL, 1 Ei, Salz, zusammenrühren.

In eine Kasserole mit kochendem Wasser den auf einem Schneidbrett gegebenen Teig mit einem Messerrücken in kleinen Stückchen ins Wasser befördern.
Es dauert nur wenige Minuten, bis die Nockerln in der Höhe schwimmen,
zirka 5 Minuten, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken. Huuuuuuch!!


SCHINKEN - NOCKERLN

Eine große Zwiebel fein hacken und in Fett andünsten, gehackten Schinken oder Selchfleisch dazugeben, Pfeffer, Salz, Oregano.
Die Nockerln (siehe oben) dazugeben und mit Salat servieren.


EIERNOCKERLN

In einer Pfanne Fett erhitzen, die Nockerln darin schwenken und mit zersprudeltem Ei mit Salz übergießen, so lange auf der Feuerstelle lassen, bis das Ei schön gestockt ist.
Pfeffer drüber, darf bei Eiernockerln nie fehlen!
Grüner Salat paßt am besten dazu.



ZURÜCK