Rezepte - Übersicht



ÖLKUCHEN


4 Eidotter
125 g Staubzucker
100 g Speiseöl
schaumig rühren
100 g Wasser dazurühren
250 g Mehl
1 Päckchen Vanillinzucker
abgeriebene Zitronenschale
1/2 Päckchen Backpulver

zu einem schönen Teig rühren

4 Eiklar zu festen Schnee schlagen
125 g Kristallzucker einrühren

leicht unter die Teigmasse einziehen

Eine solide Grundmasse.
Man kann auch geriebene Nüsse oder Kakao unterrühren, den aber gleich mit dem angegebenen Wasser verrühren, dann wird der Kuchen dunkelbraun.

Rezepte - Übersicht
ZURÜCK