Rezepte - Übersicht



SEMMELKNÖDEL (Lt. Karl Valentin: Semmelnknödeln)

1/4 kg trockene Semmelwürferl
2/10 l Milch mit 2 Eiern versprudeln
1 mittlere Zwiebel fein hacken, in 5 dag Öl glasig dünsten
Petersilie
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuß
über die Semmelwürfel gießen, vermischen und rasten lassen.
10 dag griffiges Mehl untermischen, wieder rasten lassen

In einem großen Topf (in einer großen Kasserole) Wasser zum Kochen bringen,
einen Eßlöffel Salz hinein.

Mit in Wasser eingetauchten Händen Knödel formen und leicht im Wasser sieden lassen. Je nach Größe der Knödel fangen sich diese (nach ca. 15 Minuten) im Wasser zu drehen an, wenn sie durchgekocht sind.


ZURÜCK