Rezepte - Übersicht



VANILLEKIPFERL


28 dag griffiges Mehl
21 dag Thea (ich habe auch schon Butter verwendet, aber mit Thea schmecken sie besser)
10 dag geschälte, fein geriebene Mandeln
7 dag Staubzucker

zu einem Teig verarbeiten und eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Mit meiner Faschiermaschine und einem speziellen Einsatz kann ich gleichmäßige Rollen machen. Diese werden in 5 cm große Stücke geschnitten, zu Kipferln geformt und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt.

Man kann auch eine Rolle machen, kleine Stücke abschneiden und Kipferln formen.

Zirka 12 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Staubzucker mit Vanillinzucker vermengen und die gebackenen Kipferl darin wenden.


ZURÜCK