-SEHENSWERT
Schönbrunn - Figuren

Aspasia. Foto: TjakyAspasia (8)

Man glaubt, einen feschen Krieger vor sich zu haben, doch der Eindruck täuscht. Die Athener errichteten Aspasia, die eine sehr gelehrte Frau und eine begabte Dichterin war, eine Statue in Gestalt der Göttin Athene. Diese war die Haupt- und Schutzgöttin Athens, Göttin der Weisheit und klugen Kriegsführung. Deshalb der große, runde Schild und der Helm. Das kurze Stöckchen in der Hand der Figur ist der Rest der Lanze.

Entwurf und Ausführung: W. Beyer.