Cruising around

Strassen zu Orten wo niemand lebt sind gesperrt.

Die Strassen sind für Autos gesperrt, nicht aber für Motorräder.
"Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse in die Hölle. Mädchen mit schnellen Bikes kommen hin wo sie wollen!"


Das ist das einstmals fruchtbare Land, das von etwa 4500 Einwohnern verlassen wurde. Es liegt ca. 50 km südlich vom Reaktor


Jetzt sind wir 50 km westlich vom Reaktor.

Dieser alte Mann lebt im Chernobyl Gebiet.

Er ist einer von 3500 Menschen die das Land 1986 nach der Schmelzung des Reaktorkerns nicht verlassen wollten um dann wieder zu kommen und es neu zu besiedeln. Ich bewundere diese Menschen, jeder ist auf seine eigene Art ein Philosoph. Wenn Du sie fragst sind sie forsch, sie sagen sie würden lieber zu Hause aufgrund der Radioaktivität sterben als an irgendeinem unfamilieren fremden Platz. Sie essen Gemüse und Früchte aus dem eigenen Garten, trinken die Milch der eigenen Kühe und verlangen dass sie gesund bleiben ... aber der alte Mann ist einer von nur 400 die das lange überlebt haben. Er wird bald bei seinen 3100 Nachbarn sein die bereits in ihrer geliebten Heimaterde ruhen. Es sieht so aus als ob die Leute mit der größten Courage die ersten waren die starben. Kann sein dass das überall so ist!

weiter

Du bist der Besucher
by fj1200
Wir weisen darauf hin, daß wir uns nicht für den Inhalt der Seiten verantwortlich zeichnen,
auf die von unserer Homepage aus verlinkt wird.
Die englische Fassung findest Du auf www.kiddofspeed.com/
Die englische Originalfassung und die Fotos stammen von
Elena, Ukraine 03187 Kiev-187 Zabolotnogo 20/A Post Box 25
www.suf.at